Naturnapf – Geflügel & Kartoffel getreidefrei

Wer kennt nicht die Thematik um die richtige Ernährung für unsere geliebten Vierbeiner. Es ist ja ausgesprochen schwierig, dass richtige Futter für unsere Freunde auf 4 Pfoten zu finden. Vor einigen Tagen bekam ich einen getreidefreien Futtertest für unsere Abygail aus dem Onlineshop Naturnapf.de, den ich Euch auf gar keinen Fall vorenthalten möchte.

Über Naturnapf

Im Onlineshop von Naturnapf findet Ihr für Eure Hunde, Katzen, Nager, Pferde und Vögel ausschließlich artgerechtes Tierfutter, gesunde Tiernahrung, Spezial – Nahrungsergänzungen, Pflegeprodukte, Naturkausnacks und sinnvolles Spielzeug für Eure Lieblinge. Das Unternehmen hat sich sozusagen auf  eine naturnahe und artgerechte Ernährung spezialisiert um Euch auf dem Weg zu einem langen, erfülltem und vor allem gesunden Leben für Eure Haustiere zu unterstützen.

Für Hunde bietet Naturnapf gebarftes Trockenfutter an.

Aber, was versteht man unter barfen? „Barf“ steht für : „Bone and Raw Food“ (Knochen und rohes Futter) oder „biologically appropriate raw food“ (biologisch artgerechte Rohfütterung). Mit Barfen ist also vor allem die Ernährung mit Fleisch und Knochen verschiedener Tiere, ergänzt durch Öle, Gemüse, Obst, Nüsse, Algen, Kräutern und/oder Getreide gemeint. Alle Zutaten werden roh, also ungekocht verwendet (mit Ausnahme des Getreides).

Das sagt Naturnapf zum barfen

Ja, es gibt auch Allergiker unter den Hunden und wenn es beim Hund zu einer Gluten-Unverträglichkeit gekommen ist, wird von erfahrenen Tiermedizinern zu Hundefutter ohne Getreide angeraten. Doch wer nun glaubt, Hundefutter ohne Getreide sei nur bei bestimmten Unverträglichkeiten geeignet, der irrt. Im Getreide ist Stärke enthalten und unsere Vierbeiner neigen dazu, diese Stärke nicht gut verwerten zu können. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass getreidehaltiges Futter zu Zahnfleisch- und Zahnproblemen beim Hund führen kann – nicht muss, aber kann.

Richtig, das Barfen wäre optimal, aber nicht jeder Hundehalter hat dazu die Möglichkeit. Und darum ist das Hundefutter ohne Getreide optimal für die Hundehalter, die eben nicht barfen können und nicht darauf verzichten möchten, den eigenen Vierbeiner vollwertig, aber gesund ernähren zu wollen. Testen Sie es und Ihr Hund wird es Ihnen danken.

Nun aber zu unserem Futtertest

Naturnapf Trockenfutter- Gelügel & Kartoffel getreidefrei

Hundefutter Schüssel

Als erstes fällt mir auf das dieses Trockenfutter ausgesprochen wohl duftend ist. Unsere Abygail, eine 12-Jährige Irrish-Terrierin flippte förmlich aus als ich das Paket entgegen genommen habe. Sie hat mich angesprungen, fast umgeworfen und hörte nicht auf das was ich sagte. Für Abygail ein wirklich sehr ungewöhnliches verhalten. Da sie gerade erst ihre Mahlzeit hatte, gab ich ihr zuerst nur einige Stücke des Trockenfutters, sozusagen als Leckerchen, die sie voller Freude schwanzwedelnd entgegen nahm. Das Futter hat ihr sehr gut geschmeckt, denn fast schon gierig versuchte sie es zu stibitzen.

Am kommenden Tag gab es dann natürlich eine angemessene Portion des getreidefreien Trockenfutters für Abygail.

Hundefutter Abby Frisst

Abaygail hat so richtig rein gehauen und auch keinen Krümel übrig gelassen. Ihr hat es sichtlich geschmeckt.

Hundefutter Aby frisst 002

Die „Hinterlassenschaften“ von Abygail waren in den folgenden Tagen, wie soll ich sagen, angenehmer in Form und Duft und Abygail hatte keinerlei Schwierigkeiten mit Ihrer Verdauung. Auch keine Blähungen oder ähnliches. Wir, das heißt, wir und Abaygail waren wirklich sehr zufrieden mit diesem Trockenfutter. Man kann es ja vielleicht an Aby`s zufriedenem Gesichtsausdruck sehen 🙂

ABBY lacht 2

In der Zeit als Abygail das Trockenfutter zu sich nahm war sie agil, voller Tatendrang und sehr verspielt und das alles trotz ihres fortgeschrittenen Alters. Dieses Trockenfutter ist Glutenfrei.

Zusammensetzung: Kartoffel, Geflügelfleischmehl (davon 50% Ente), Möhren, Erbsen, Geflügelfett, Kräutermischung*, Leinsamen, Seealgen, Rapsöl, Ei, Chicorée, Geflügellebermehl, Hefe, Natriumchlorid, Calciumcarbonat, Yucca Extrakt.

*Kräutermischung/Kräuter: Pfefferminzblätter, Kümmel, Bockshornkleesamen, Süßholzwurzel, Kurkuma, Kalmus, Fenchel, Kamille

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 23,1%, Rohfett 11,5%, Rohfaser 2,9%, Rohasche 8%, Calcium 1,1%, Phosphor 0,6%

Ernährungsphysologische Zusatzstoffe:

Futtermittel-Zusatzstoffe je kg:Vitamin A(E672) – 14.500 I.E.

Vitamin D3(E671) – 1.350 I.E.

Vitamin E(E3a700) – 268 mg

Vitamin C(E300) – 405 mg

Biotin – 2676 mcg

Calcium-D-Pantothenat – 27 mg

Nicotinsäure – 27 mg

Folsäure – 8,8 mg

Eisen, als Eisen-II-Sulfat-Monohydrat – 35 mg

Mangan, als Mangan-II-Oxid – 37 mg

Zink, als Zinkoxid – 47 mg

Jod, als Calcium-Jodat-6-hydrat – 0,5 mg

Kupfer, als Kupfer-II-Sulfat-5-hydrat – 3,5 mg

Technologische Zusatzstoffe:

Calciumpropionat, Sorbinsäure

Mein Fazit zu Naturnapf Trockenfutter Geflügel & Kartoffel: Zuerst einmal möchte ich erwähnen das der Onlineshop gut übersichtlich in Kategorien und Unterkategorien aufgestellt ist. Mir gefällt besonders gut das der Onlineshop viele Informationen zu Ernährungsfragen bietet und in der Inhaltsangabe des Futters quasi absolut „gläsern“ ist- bis auf die kleinste Zugabe. So weiß man ganz genau was sich im Futter befindet. Das Trockenfutter als solches hat einen sehr angenehmen Duft – so gar nicht nach Hundefutter. Abygail hat das Futter sehr gemocht und auch sehr gut vertragen. Die Zusammensetzung des Futters spricht hier deutliche Worte, dieses Futter ist ein gesundes und empfehlenswertes Trockenfutter für Eure Pfötchenträger und ich möchte es Euch hiermit wirklich sehr gerne empfehlen. So gut wie das Futter von Abygail angenommen wurde, vergeben wir hier 5 von 5 Sternen.

Eure Sanne

Ich bedanke mich bei dem Onlineshop Naturnapf für das Testpaket, das mir völlig kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde, den ausgesprochen netten Kontakt und das tolle Sponsoring für das Gewinnspiel.