Lieber auf Nummer sicher gehen mit dem X-Sense 10-Jahres Rauchmelder

Bereits seit dem Jahre 2013 ist es gesetzlich ja bereits so festgelegt; Eigentümer müssen in ihren Räumen mit mindestens einem Rauchmelder ausgestattet sein. Aber auch den Mietern von Räumen wird nun in der Richtung gesetzlich zu Leibe gerückt – und zwar zum 01.01.2017. Spätestens zu diesem Zeitpunkt muss jede Wohnung mit einem Rauchmelder ausgestattet sein. Wir hatten bisher noch keinen, deshalb habe ich mich gefreut, dass ich hier den X-Sense Rauchmeldervon Avantek testen durfte.

X-Sense Start

Wie immer gut verpackt bekamen wir unser Testprodukt über Amazon zugestellt.

Im Lieferumfang enthalten

  • X-Sense Rauchmelder mit integrierter Lithiumbatterie
  • 2 Schrauben
  • 2 Dübel
  • Bedienungsanleitung

X-Sense Hinten

Wir haben den X-Sense im Flur montiert. Die Montage ist denkbar einfach. Den abnehmbaren Sockel des Rauchmelders einfach an der Zimmerdecke montieren, am besten mit den beigefügten Schrauben und Dübeln.

X-Sense montage 001

Dann den Rauchmelder auf den Sockel drehen, fertig. Die Einsatzbereitschaft wird von einem schwach, rot blinkendem kleinen Blinklämpchen angezeigt.

X-sence montage

Der Test

X-Sense fertig

Das Gerät bietet eine Möglichkeit zum Funktionstest und wie der ausfällt, schaut selbst. Ich habe Euch hier mal ein kleines Video eingestellt.
Jedes Jahr werden Tausende von Menschen durch Brände oder Rauch in der Wohnung getötet – die meisten sterben, weil sie keine Warnung hatten. Mit dem X-Sense Rauchmelder  könnt Ihr Eure Familien vor dem Undenkbaren schützen. Er verfügt über High-Tech fotoelektrische Sensoren, einen lauten 85dB Alarmton und einer Test/ Reset-Taste, so könnt Ihr immer prüfen, ob das Gerät noch funktionsfähig ist. Hier empfiehlt der Hersteller einen wöchentliche Prüfung. Das Gerät sieht optisch nicht nach billiger Fertigung aus und bringt eine 10 Jahres Garantie mit. Ich finde zu diesem Preis unschlagbar. Wenn Ihr Eure Liebsten auch in Sicherheit wissen möchtet sorgt unbedingt für diese.

Eure Sanne

Ich bedanke mich bei Avantek für diesen Produkttest, der uns völlig kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde.

Kommentare

  1. Swetlana Quint

    Ein schöner Bericht finde die soweit ok es sei den die gehen ohne Grund nachts um 3.00 Uhr los 🙂

    1. Sanne Post Autor

      Lach, da hast Du Recht. Ich denke da sollte man wirklich nicht gerade die günstigsten nehmen.
      Bin froh das ich nun einen hier hängen habe 🙂

  2. Simone Dittloff

    Wir haben auch 3 Melder installiert. Wir fühlen uns viel sicherer seit dem wir sie haben. Mein Sohn darf sie einmal die Woche testen. Da ist er immer ganz stolz.

    1. Sanne Post Autor

      Ich muss ganz ehrlich sagen, viele Menschen haben noch nicht erkannt wie wichtig so ein Rauchmelder ist.
      Verwunderlich. Bin mir sicher Dein Kleiner hat Spaß daran 🙂

Kommentare sind geschlossen.