Lexagirl – sunnkissed Bodylotion – Naturkosmetik für junge Mädchen

Lexagirl ist wirklich eine ausgesprochen besondere Marke für Naturkosmetik, denn dieses Unternehmen hat sich auf hochwertige Kosmetik für junge Mädchen spezialisiert. Bis zu dem Tag unseres Blogger Treffens (BTID) war mir das Unternehmen und seine Produkte völlig unbekannt und ich kann sagen das ich mich freue, das sich das verändert hat. Denn Lexagirl stellt nicht nur einfach Naturkosmetik her, sondern außerdem auch viele Beauty Produkte in vegan Rezeptur. Dabei steht die Verarbeitung von hochwertigen Inhaltsstoffen genauso im Fokus wie Qualität, Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Was einst von Lexagirl für junge Mädchen entwickelt wurde erfreut sich mittlerweile größter Beliebtheit auch bei den Muttis und Vatis, denn die Wirksamkeit ihrer Produkte haben die große Rund gemacht.

Mich erreichte im Rahmen unseres BTID die sunkissed Bodylotion

lexa-001

Mit Mangobutter und Sanddornöl pflegt diese nach Zitronen duftende Lotion die Haut wunderbar glatt und weich. Ich bin zwar kein Mädchen mehr, aber auch meine Haut fühlte sich nach dem Auftragen wie „satt getrunken“ an. Oftmals habe ich gerade im Winter an den Schienbeinen sehr trockene und mitunter auch schuppige Haut. Das habe ich wohl der trockenen Heizungsluft zu verdanken. Aber, mit der „sunkissed Bodylotion“ waren diese Anzeichen von trockener Haut schlichtweg verschwunden und das bereits nach 4 Anwendungen. Die Bodylotion zieht unglaublich schnell ein ohne dabei einen ungeliebten Fettfilm zu hinterlassen. Zurück bleibt ein herrlicher Duft nach frischer und fruchtiger Zitrone.

lexa-002

Aber nicht nur die hochwertigen Inhaltsstoffe oder die tolle Pflege zeichnen die Produkte von Lexagirl aus. Sondern auch natürliche Duftstoffe, rein pflanzliche Öle und Wirkstoffpower durch natürliche Rohstoffe. Die Produkte werden für Mädchen entwickelt und von Mädchen getestet. Und fast alle Produkte sind vegan und wurden unter anderem mit dem Siegel von Peta versehen.

Inhaltsstoffe: Wasser, Traubenkernöl, Avocadoöl, pflanzenbasierter Emulgator, Glycerin (pflanzlich), Mangobutter, Sanddorn Fruchtfleischöl*, Xanthan, Vitamin E (GMO-frei), Sonnenblumenöl*, Phytinsäure, Mischung ätherischer Öle, natürliches Aroma (*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau) Bestandteile ätherischer Öle: Limonen, Linalool, Citral, Geraniol.

Sannes Fazit zu Lexagirl sunkissed Bodylotion: Natürlich ist diese Bodylotion mit einem Preis von 15,99 € für 200 ml Inhalt nicht gerade ein Schnäppchen, aber wenn Qualität, Nachhaltigkeit, Umweltschutz und die Tatsache das das Produkt vegan ist zusammen trifft, hat es seinen Preis. Bei richtiger und guter Pflege für die Haut gilt, wie man weiß; je eher desto besser und so wird so manche Mutter gerne ein wenig mehr für ihr Kind ausgeben. Die Bodylotion hat mich und vor allen Dingen meine Tochter, die seit Jahren vegan lebt, absolut überzeugt. Während mich die schnelle Heilung meiner trockenen Schienbeine beeindruckt hat, findet meine Tochter Ihre seidenweiche Haut und den frischen Duft unwiderstehlich. Natürlich findet Ihr diese Bodylotion und noch viele andere Produkte von Lexagirl in ihrem eigenen Shop, da könnt Ihr nach Herzenslust stöbern. Und denkt daran……es weihnachtet sehr!

Eure Sanne 🙂

Ich bedanke mich bei dem Unternehmen Lexagirl für das wohltuende Sponsoring anlässlich unseres Blogger Treffen!