Emilia – Italienische Feinkost

Vor einigen Tagen bekam ich ein feines Testpaket frischer italienischer Spezialitäten aus dem Onlineshop Emilia.de zugesandt. Bevor ich Euch von diesen Delikatessen berichte, möchte ich Euch zuerst einmal etwas über das Unternehmen Emilia erzählen.

Über Emilia

Das Unternehmen für Spezialitäten aus dem Mittelmeerraum hat Geschichte. Damals, als die Zeiten noch andere waren, ging EMILIA auf Reisen. Schwerpunkt ihres Besuches waren die Mittelmeerländer Italien, Frankreich und Spanien. Ihr Mann war Bankier und sehr viel unterwegs. Oft reiste sie ihm nach. Sie liebte ihre Reisen ans Mittelmeer, vor allem aber nach Italien, bald mehr als die Ankunft und so wurden ihre Strecken immer weitschweifender als ihre Aufenthalte. Bald fühlte sie sich den mediterranen Landschaften tiefer verbunden als den Metropolen. Sie traf ihre Bewohner, sprach ihre Sprache und – das Wichtigste überhaupt: Sie genoss die gesunden und besonderen Gerichte der Mittelmeerländer, insbesondere die italienische Feinkost.

Ihre Reisen führten sie zunächst in die Regionen und Küchen von Italiens Norden, den Speisekammern der Feinschmecker: sie kreuzte die Lombardei mit ihren vorzüglichen Risotti, kostete den berühmten Parmaschinken und Parmigiano in der Emilia-Romagna, verglich die toskanischen Chianti zu Wild und Steinpilzen, durchquerte Ligurien und sah, wie aus den feinen Basilikumblättchen würziges Pesto wurde, besuchte den Piemont zur Trüffelernte.

Emilias Reisen wurden zu einem nicht enden wollenden Festessen hochwertiger Delikatessen. Vor allem in Italien hielt sich lange auf und genoss die italienische Küche. Mit unersättlicher Neugier suchte und fand sie die Bäckereien, die Käsereien, die Winzer, die kleinen Manufakturen, die Olivenölmühlen, die Essigkeltereien, die Salumerien, die italienischen Nudelmacher, deren höchstes Gut ihre seit Generationen weitergegeben Verfahren und Rezepte sind. Oft waren es die einfachen Dinge und die italienische Küche, wie fruchtiger Balsamico oder cremiger Mozzarella die ihr besonderen Genuss bereiteten.

Und so hält es das Unternehmen Emilia noch heute. Ständig auf der Suche nach bester und besonderer Feinkost, traditionell hergestellt.

Hier findet Ihr die Frischegarantie von Emilia

Emilia Linguine

Emilia Nudeln

Die italienische Pasta Linguine oder ist eine schmale, flache Bandnudel, die Spaghetti etwas ähnelt. Ursprünglich stammt diese Pasta aus Kampanien. Diese Nudeln sind nach dem kochen „Aldente“, wie man so schön sagt. Sie haben eine Länge von 26 cm und lassen sich herrvorragend auf einer Gabel wickeln.

Emilia Pesto

Pesto fresco al Basilico mit frischem Basilikum, Öl, Grana Padano, Pecorino, Pinienkerne, Walnüssen, Salz und Knoblauch. Na wie hört sich das für Euch an? Pestare bedeutet zerstoßen, zermahlen. Daher der Name, denn alle Zutaten werden zu einer Creme im Mörser zermahlen. Ich muss Euch gestehen das ich bisher kein Pesto-Liebhaber war, jedenfalls bis zu diesem Moment. Die Pesto Genovese von Emilia war echt ein Traum. Der Geschmack perfekt aufeinander abgestimmt, ein echter Hochgenuss. Dieses Pesto habe ich ganz bestimmt nicht zum letzten Mal gegessen.

Emilia Linguine mit frischem Pesto Genovese

Emilia fertig 001

Parmigiano Reggiano DOP – Parmesankäse

Emilia Parmesan

Parmesankäse aus der Emilia Romagna hat eine sehr lange Tradition und ist der erste italienische Käse, dessen Qualität in ganz Europa garantiert wird. Dies geschieht durch ein Gütezeichen, das auf die Rinde der großen Laibe eingebrannt wird. Dieses DOP-Siegel wurde dem Käse bereits im Jahr 1955 verliehen. 16 Liter Milch sind notwendig, um ein Kilo Käse herzustellen.

Primo DOP Monti Iblei Gulfi – Olivenöl

Emilia Öl

Ein reinsortiges kalt gepresstes Olivenöl aus der Tonda Iblea Olive, die auf Sizilien angebaut und von Hand gerntet werden. Dieses aromastarke Olivenöl mit schöner Schärfe erinnert am Gaumen an frisch geschnittenes Gras.

Emilia Brot

Das Öl auf leicht angeröstetem Brot ausgelassen ist es ein wahrer Genuss. Hier braucht Ihr weder Salz noch  andere Gewürze, denn dieses leckere Öl hat alles was einen gutes Olivenöl mit vollem Geschmack ausmacht.

Emilia 002

Unser Essen Linguine mit Pesto Genovese & Parmigiano Reggiano, dazu ein leicht geröstetes Brot beträufelt mit dem Öl, einfach eine Gaumenfreude auf höchster Ebene.

Mein Fazit zu Emilia italienische Feinkost: Ich bin total begeistert von den Produkten die wir probieren durften. Diese Hingabe und Sorgfalt, die diese Auswahl mit sich brachte war in jedem einzelnen Bissen zu schmecken. Hier wurde mir mit Liebe zum Produkt und Überzeugung eine besondere Auswahl feinster Delikatessen zusammengestellt. Emilia bietet Euch eine ausgesprochene Produktvielfalt vom typischen italienischen Balsamico bis hin zu ganz besonderen Wurst- und Käsespezialitäten die von hoher Wertigkeit sind und in alter Tradition typisch italienisch nach ganz ursprünglichen Methoden hergestellt werden. Um das zu Gewährleisten werden die Produzenten Ihrer Feinkost persönlich besucht.  Emilia bietet Euch Delikatessen für jeden Geldbeutel und hat eine wunderschöne Auswahl an Geschenken, denn eines ist klar- Italienische Spezialitäten gehen immer. Wir geben Feinkost Emilia 5 von 5 Sternen und eine ganz klare Kaufempfehlung. Und denkt daran…….es weihnachtet sehr 🙂

Eure Sanne

Ich bedanke mich bei dem Unternehmen Emilia für das besonders schmackhafte Produkttest-Paket, das mir völlig kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde und den sehr netten Kontakt.